Seminare

Auf Seminaren bieten wir intensive Ausbildung zu einem Thema über einen oder über mehrere Tage hinweg. Es wird in kleinen Gruppen von bis zu max. sechs Teams unterrichtet, damit jeder Teilnehmer individuell betreut werden kann.

Voneinander Lernen - wichtiger Bestandteil des Gruppenunterrichts

Voneinander Lernen – wichtiger Bestandteil des Gruppenunterrichts

Das Trainieren in einer Gruppe hat viele Vorteile. Die Hunde lernen automatisch, sich trotz Anwesenheit anderer Hunde auf den Hundeführer zu konzentrieren. Sie können Kontakt zu Artgenossen pflegen und in den Pausen gibt es für verträgliche Hunde Gelegenheit zu kontrollierten Begegnungs- oder Spieleinheiten.
Das Beobachten der anderen Teilnehmer hilft, körpersprachliche Signale (von Mensch und Hund) zu erkennen und zu deuten, man erhält Informationen zu den verschiedenen Lösungsansätzen und erlangt so ein umfassendereres Verständnis
, da jedes Mensch-Hund-Team anders ist. Man schaut quasi „über den Tellerrand“.
Die Passiv-Teilnahme (ohne eigenen Hund) ist jederzeit möglich und sei allen Hundeführern als ein wichtiger Baustein der Ausbildung sehr ans Herz gelegt.

Alle Kurse und Seminare finden Sie im Kalender.

Allgemeines Anmeldeformular TEAMCANIN Schweiz

Alle Infos zum Seminar Sniffle-Dog, ZG, 18.04.2014

Comments are closed.